Category Archives: Risikokapitalfirma


Forex: What is the short term trend of the Dollar’s price?

 

Following the Fed’s decision to keep interest rates in the same range, the Dollar continued its downward trend, reaching the area of recent lows against the Euro. Despite the important statements made by the Federal Reserve, the Forex market has not shown high volatility.

Next we will be reviewing the Dollar Index chart, this being the best reference to identify the price trend, against the main world currencies, such as Euro, Japanese Yen, Pound Sterling, Canadian Dollar, Swedish Kroner and Swiss Franc.

At the end of the publication we also reviewed the current status of Bitcoin pricing, so it’s worth reading this article in its entirety.

Forex Market: FED left interest rate unchanged at >0.25%

US Dollar trend analysis
The weekly candlestick chart of the Dollar index clearly shows the strong weakness of the currency.

After the 98.5 point support break, the medium term trend turned bearish, generating the crossing of the 8 week EMA and 18 week SMA.

Currently the price of the USD is reaching a very relevant support zone. It was there that the revaluation began with the first major impact of the Coronavirus effect.

The 200-week SMA is being reached, which also converges with the named area. This moving stocking could function as a dynamic support, initiating a reversal. However, there is still no sign that this will happen in the short term.

Daily timing

In the daily time frame, history repeats Ethereum Code itself. The bearish force is totally dominant, so it is very likely that we will see the price of the Dollar visit recent lows, against other currencies in the Forex market.

The EMA of 8 and SMA of 18 have been following the USD in its continued decline, one that has had no valid setback since it began on May 26.

The 200-day SMA was also broken down the same day that support at 98.5 was breached.

The Dollar will remain weak in the short term in Forex

And with the timing of the move lower on the 4-hour candlestick chart, the outlook remains the same. Continuously decreasing highs, followed by EMA of 8 and SMA of 18 crossed downwards, and SMA of 200 upwards.

BTC price is undervalued, according to analysis

 

The price of the BTC has already doubled, and is even close to tripling from its 2020 low in March. Despite this, a metric called Puell Multiple indicates that there is still room for further gains, as it shows signs that the price is undervalued.

Bitcoin is trading at the time of writing at USD 9,781, and is consolidating into a small range. This is in an ongoing attempt to overcome the psychological barrier of USD 10,000.

The current price comes after the crypto market fell on March 12 to the same level as traditional markets, where Bitcoin fell to a low not seen since March 2019, at $3,850.

This huge recovery may make many investors think that the largest crypt currency is overbought. However, today’s metrics indicate just the opposite. The price is undervalued, so there is still room for further gains.

The Bitcoin trend remains stable, but…

About the metrics that indicate that the BTC price is undervalued
The data provided by this metric is obtained by dividing the daily BTC issue value in USD by the daily issue on a 365-day moving average.

The current value provided by this metric is below 0.5, according to the Glassnode provider.

When this value is below 0.5, it is indicating that the currencies being issued daily are priced rather low compared to the historical average.

The metric is also used to identify the end of bear markets. Generally they occur when the data thrown by it falls below 0.5.

Glassnode

This interesting tool is directly related to price movements. When the price falls, the USD value of the daily BTC issue falls. This leads to an imbalance indicating whether the price still has room for

  • Bitcoin Evolution
  • Immediate Edge
  • Bitcoin Rush
  • Bitcoin Era
  • Bitcoin Circuit

falls or if, on the contrary, it is significantly undervalued, as it is today.

When we speak of daily issuance, we refer to the amount of new currencies that are issued to the crypto market thanks to mining. Coins that are received as rewards for solving the operations needed to validate blocks of orders.

VC: Neue 10-Jahres-Phase in Crypto soll 2020 beginnen: Was es für Bitcoin, Ethereum, Blockchain bedeutet

Outlier Ventures, eine Risikokapitalfirma, sagte, dass das Jahr 2020 nach zehn Jahren der Entwicklung und Spekulation der Beginn einer neuen Phase in Krypto, Bitcoin, Ethereum und Blockchain sein wird.

Lawrence Lundy, der Forschungsleiter der Firma, der in große Krypto-Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Cosmos, Brave und Chainlink investiert hat, sagte, dass es in den nächsten zehn Jahren um den Einsatz gehen werde, wenn es im letzten Jahrzehnt vor allem um Ratenzahlungen ging.

S-Kurven-Trend von Krypto und Bitcoin

In einem Jahresabschlussbericht mit dem Titel „18 Predictions for 2020“ identifizierte Lundy die wichtigsten Trends bei Bitcoin Future, Ethereum und Blockchain, die den Ton für den Beginn der Errichtungsphase angeben würden.

Trends bei Bitcoin

Bei den großen Krypto-Währungen war die Skalierbarkeit immer das größte Problem, da die Nachfrage nach digitalen Assets und die Nutzung von Blockketten zunahm.

Die meisten Blockchain-Entwickler sind sich im Allgemeinen einig, dass langfristig ein zweites Siedlungsnetzwerk auf den bestehenden Blockchains entscheidend für das Wachstum ist.

Weihnachten kommt bei mBitcasino früh! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!
Anfang 2020, so der Bericht, wird die Verwendung von Bitcoin in der zweiten Schicht mehr Licht sehen. Seit seiner Einführung im Jahr 2009 ist bitcoin mehr als ein Wertaufbewahrungs- als ein Zahlungsabwicklungsnetzwerk anerkannt worden.

Mit Lightning und anderen potenziellen Layer-2-Lösungen, sagte Lundy, dass bitcoin zunehmend als offene Finanzplattform gesehen werden wird.

„Aber das Wachstum von LApps (Lightning Apps) und die breitere Datenverankerung werden ein stärkeres fundamentales Signal für die Entwicklung eines Gebührenmarktes und die langfristige Lebensfähigkeit von Bitcoin sein“, so der Bericht.

Trends von Ethereum

Es ist kaum überraschend, aber Outlier Ventures erwarten, dass die dezentrale Finanzierung (DeFi) auch in den kommenden Jahren die Haupterzählung um Ethereum sein wird.

Im Jahr 2019 hat DeFi auf Ethereum ein explosives Wachstum erlebt. Basierend auf den Daten von DeFiPulse erreichte der Gesamtwert der DeFi-Plattformen 661 Millionen Dollar, wobei die überwältigende Mehrheit von Ethereum stammt.

DeFi auf Ethereum

DeFi auf Ethereum wächst exponentiell im Jahr 2019 (Quelle: DefiPulse)

Im Besonderen macht der größte Hersteller von DeFi-Plattformen von Ethereum $329 Millionen der $661 Millionen aus, und Ethereum wird als Hauptsicherheit für die meisten DeFi-Anwendungen verwendet.

Bitcoin

Lundy bemerkte:

„Da Istanbul jetzt live ist, erwarten wir, dass EIP-2028 einen großen Einfluss auf die Einführung von Layer 2 haben wird und Anwendungsfälle jenseits von Crowdfunding und DeFi eröffnet. Wir erwarten, dass Spiele, die derzeit EOS und Tron verwenden, auf Ethereum umsteigen werden, um die Vorteile des verfügbaren DeFi-Legos zu nutzen.

Trends der Blockkette

Im Bereich der Blockchain, sagt der Bericht, dass die von der Zentralbank unterstützten digitalen Währungen mit der Führung Chinas erhebliche Fortschritte machen werden.

Am 25. Oktober ermutigte der chinesische Präsident Xi Jinping formell die Entwicklung von Blockchain und blockchain-bezogenen Plattformen, während er sich von Krypto distanzierte.

Wie NewsBTC berichtete, sagten seither wichtige Führungskräfte der Branche, dass sich das Ansehen der Blockkettenindustrie merklich verbessert habe.

„Wir erwarten, dass im Jahr 2020 die chinesische Digital Currency Electronic Payment (DCEP) auf diese Weise startet, wobei Lizenzen an ausgewählte Börsen und dominante Plattformen als Vertriebsplattformen an Hunderte von Millionen von Nutzern wie Alibaba, Baidu und Tencent vergeben werden“, so der Bericht.

Nach China haben auch Frankreich und andere Nationen Interesse an der Entwicklung staatseigener digitaler Währungen signalisiert. Es wird erwartet, dass Südkorea mit der Einstellung eines Spezialisten für Kryptowährungen durch die Bank of Korea das nächste Land sein wird.